Компания "Шина-ДВ" - Продажа автошин в Хабаровске на avtoshina-dv.ru! Печать E-mail

 

 

Nissan legte großen Wert auf den Inlandsmarkt und eröffnete 1977 das Kyushu-Werk und 1992 ein weiteres Iwaki-Werk, in dem die fortschrittlichste Automatiktechnologie eingeführt wurde. Später begann das Iwaki-Werk mit der Produktion neuer V6-Motoren. 1987 brachte Nissan den Be-1 und 1988 den Cima auf den Markt und schuf damit neue Segmente des Automobilmarktes. Im Jahr 1981 begann Nissan im Rahmen der neuen Unternehmensstrategie, seine Fahrzeuge weltweit unter der Marke Nissan zu vermarkten. Im November 1981 wurde das Nissan Technical Center eröffnet. Dann in den 80ern. Nissan hat zwei strategische Produktionsstandorte im Ausland gegründet: 1980 die Nissan Motor Manufacturing Corp., USA in den USA und 1984 die Nissan Motor Manufacturing (UK) Limited in Großbritannien. Der erste Datsun-Pickup lief im Juni 1983 bei Nissan Motor Manufacturing Corp., USA, vom Band, der erste Sentra (Sunny) im März 1985.

b39b83fc

Nissan-Importwerke für Russland: Die Hauptproduktion befindet sich in Japan. Samsung-Fabrik, Südkorea. Nissan-Fabrik, Spanien. Das Werk befindet sich in Großbritannien, genauer gesagt in der Stadt Sunderland. Neben diesen 4 Branchen gibt es keine anderen Fabriken, die Produkte für den heimischen Markt liefern! Nissan-Produktion in Russland Seit 2009 wird Nissan für Autofahrer in Russland in ihrem Heimatland montiert. In diesem Jahr wurde in der Nähe von St. Petersburg ein Werk mit dem charakteristischen Namen "Nissan Manufacturing Rus" eröffnet. Es organisiert die Montage von Modellen wie: Teana, Murano und X-Trail.

At the time, American manufacturers were not at the forefront of small car creation, and their low sales led to plant closures and mass layoffs. As a result, social divisions arose, which caused an increase in protectionist sentiments and requests for quotas on the import of Japanese cars. For Japanese companies, this entailed opening factories in the United States. In March 1971, the construction of the Tochigi Plant was completed. By 1972, the cumulative Japanese production in the history of Nissan exceeded 10 million vehicles, and three years later, sales in Japan reached 10 million vehicles.